M Engbarth Photographie Mockup210px

Nachdem ich viel Positives über das neue Adobe Portfolio gelesen habe, musste ich mir den Service natürlich auch mal anschauen. Sehr positiv überrascht hat mich die Tatsache, dass Adobe Portfolio für mich, da ich ein Adobe Creative Abo habe, komplett kostenlos ist. Dann ging es also los…

Die Webseite will gar nicht viel von mir und begnügt sich mit einer kleinen Designauswahl und ein paar weiteren Informationen wie Seitentitel, Beschreibung, Logo, usw. Das erste Projekt konnte ich dann in wenigen Augenblicken anlegen, einfach Titel eingeben, Fotos hochladen, fertig. Toll!

Die Darstellung der Fotos gefällt mir sehr gut, es geht keine Schärfe verloren (wie man es z.B. von Facebook kennt). Schnell ein paar weitere Projekte angelegt, noch das Farbschema geändert und die Reihenfolge in der Navigation angepasst und schon steht ein simples aber meiner Meinung nach tolles Portfolio bereit.

In nächster Zeit werde ich mich noch intensiver mit Adobe Portfolio befassen, aber für den Anfang bin ich schon mal begeistert.

Wer sich für mein neues Portfolio interessiert, der findet es hier.