Category: News

Gutschein Portrait-Shooting

Wer sucht noch ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk?

Für alle, die noch ein besonderes Geschenk suchen, habe ich mich dazu entschlossen zu Weihnachten Gutscheine für ein hochwertiges Portrait-Shooting anzubieten. Wir werden dann ca 1,5 Stunden shooten, On Location Outdoor oder auch bei euch als Homeshooting. Ihr wollt ein bestimmtes Thema umsetzen? Kein Problem, sprecht mich einfach an. Die fünf besten Fotos wählen wir gemeinsam aus, diese werden bearbeitet und ihr bekommt sie als Fotofachabzug in der Größe 10x15cm wahlweise matt oder glänzend und auf CD in voller Auflösung. Bei der Terminwahl seid ihr nicht eingeschränkt, es wäre z.B. auch ein Frühlings- oder Herbstshooting möglich. Die Kosten für einen Gutschein belaufen sich auf 50€ inkl. MwSt. in einem Umkreis von 25km um Sponheim.

Alles Wichtige zum angebotenen Gutschein:

  • ca. 1,5 Stunden Shooting (On Location: Outdoor / Homeshooting)
  • 5 bearbeitete Bilder als Fachabzug in der Größe 10x15cm (matt oder glänzend) und auf CD in voller Auflösung
  • Freie Terminwahl in 2017 (z.B. auch als Frühlingsshooting)
  • Festpreis 50€ inkl. MwSt. (im Umkreis von ca 25km um Sponheim)

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit den Gutschein beliebig zu erweitern.

Habt ihr Interesse an einem Gutschein schreibt mir einfach eine Mail oder nutzt das Kontaktformular mit dem Betreff „Gutschein“.

Aktion läuft bis einschließlich 31.12.2016.

 

Kontaktformular Gutschein


 

 

 


Neues Portfolio

Nachdem ich viel Positives über das neue Adobe Portfolio gelesen habe, musste ich mir den Service natürlich auch mal anschauen. Sehr positiv überrascht hat mich die Tatsache, dass Adobe Portfolio für mich, da ich ein Adobe Creative Abo habe, komplett kostenlos ist. Dann ging es also los…

Die Webseite will gar nicht viel von mir und begnügt sich mit einer kleinen Designauswahl und ein paar weiteren Informationen wie Seitentitel, Beschreibung, Logo, usw. Das erste Projekt konnte ich dann in wenigen Augenblicken anlegen, einfach Titel eingeben, Fotos hochladen, fertig. Toll!

Die Darstellung der Fotos gefällt mir sehr gut, es geht keine Schärfe verloren (wie man es z.B. von Facebook kennt). Schnell ein paar weitere Projekte angelegt, noch das Farbschema geändert und die Reihenfolge in der Navigation angepasst und schon steht ein simples aber meiner Meinung nach tolles Portfolio bereit.

In nächster Zeit werde ich mich noch intensiver mit Adobe Portfolio befassen, aber für den Anfang bin ich schon mal begeistert.

Wer sich für mein neues Portfolio interessiert, der findet es hier.


Der erste Beitrag

Auf meinem Blog möchte in Zukunft ein paar Beiträge über Neuigkeiten und kleine Testberichte veröffentlichen.